Direkt zum Inhalt

Universität zu Köln | Department Geowissenschaften

Bibliothekar/in (w/m/d) am Department Geowissenschaften

  • Online seit 08.10.2020
  • 201008-410131
  • Nicht-Wissenschaftl. Stellen

Beschreibung

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Bibliothekar/in (w/m/d) am Department Geowissenschaften

Die Universität zu Köln ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands mit einem vielfältigen Fächerangebot. Sie bietet mit ihren sechs Fakultäten und ihren interfakultären Zentren ein breites Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen und international herausragender Profilbereiche, die die Verwaltung mit ihrer Dienstleistung unterstützt.

Das Department Geowissenschaften der Universität zu Köln beschäftigt sich mit entscheidenden Fragen der Geowissenschaften, wie dem Klimawandel, der Erforschung von Naturkatastrophen, dem Aufbau und der Entstehung der Erde und des Lebens sowie anthropogenen Transformationsprozessen. Gegenwärtig wird die organisatorische Fusion der GeoBibliothek mit der Bibliothek des Geographischen Instituts zu einer Departmentbibliothek Geowissenschaften vorbereitet. Sie wird eine Dienstleistungseinrichtung insbesondere für die Mitarbeitenden und Studierenden des Departments Geowissenschaften werden.

IHRE AUFGABEN

  • Vorbereiten der Migration des Datenpools der Geographischen Bibliothek
  • Nachbearbeiten der migrierten Datensätze beider Datenpools
  • Verbundkatalogisierung nach RDA
  • integrierte Medienbearbeitung von Monografien
  • Schulung und Anleitung der studentischen Hilfskräfte zur Unterstützung des Katalogaufbaus


WIR BIETEN IHNEN

  • eine anspruchsvolle Aufgabe in einem kompetenten und motivierten Team
  • ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements 
  • Teilnahme am Großkundenticket der KVB


Die Stelle ist ab sofort in Teilzeit mit 19,92 Wochenstunden zu besetzen. Sie ist ab Einstellung für 1 Jahr befristet. Sofern die entsprechenden tariflichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 9b TV-L.

Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. beigefügten Nachweisen für die gesuchten Qualifikationen online unter: https://jobportal.uni-koeln.de. Die Kennziffer ist TUV2010-04. Die Bewerbungsfrist endet am 04.11.2020.

 

Anforderungsprofil

IHR PROFIL

  • ein mit Erfolg abgeschlossenes Studium als Dipl.-Bibliothekar*in FH oder Bachelor of Arts (Bibliotheksmanagement)
  • vertiefte Kenntnisse der Regelwerke RDA und RAK-WB
  • vertiefte Kenntnisse der Bibliotheksverwaltungssysteme Aleph und SISIS-Sunrise
  • einschlägige Berufserfahrung
  • gute Fremdsprachenkenntnisse
  • serviceorientierte und gewissenhafte Arbeitsweise sowie ausgeprägte soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Sie ist ab Einstellung für 1 Jahr befristet.
Vergütung
Vergütung nach der Entgeltgruppe 9b TV-L
Bewerbungsfristsende
Mittwoch, 04. November 2020 - 23:59
Bewerbungslink
https://jobportal.uni-koeln.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Universität zu Köln
Institut / Einrichtung
Department Geowissenschaften
Standort
Albertus-Magnus-Platz
50931 Köln, Deutschland
Kontaktperson
Frau Anja Becker-Haumann
E-Mail

a.becker-haumann@uni-koeln.de

Kontakt

Frau Anja Becker-Haumann

a.becker-haumann@uni-koeln.de

Job location

Universität zu Köln | Department Geowissenschaften

Albertus-Magnus-Platz
50931 Köln
Deutschland